Kargel, S & Lais, JD | Nova eaque artificiosa et valde commoda ratio ludendae cytharae (1575)

BI27
Add to cart
  • Description
  • More

Instrumentation: 6-course chromatic cittern

Edition:  Facsimile | Jobin, Strasbourg, 1575

1 volume, 72 pages | B&W

Notation | Clefs: Italian tablature

Anthology of 48 pieces for the cittern written in the Italian tablature: fantasias, French, Italian and German songs and dances (by Arcaldelt, Rore, Senfl, Lassus, etc.).

Kargel, Sixt, & Johan Dominico Lais. "Toppel Cythar. Nova eaque artificiosa et valde commoda ratio ludendae cytharae, quam inventores sive compilatores duplam cytharam vocant: aliquot elegantissimis, italicis, germanicis, & gallicis cantionibus & saltationibus, exempli vice ornata. Neue und künstliche und noch nie vil ersehene oder ubliche Tabulatur auf die Lautengemäse Toppel Cythar mit sechs Cohren von etlichen italianischen teutschen und französischen Lidern und Tänzen: baides für sich selbs volkomenlich und auch zu andern Instrumenten dinstlich zuspilen und zugebrauchen: gestelt durch Sixtum Kärgel Lautenisten und Johan Dominico Lais."